AA

Kreativ sein und dabei helfen

Kreativ und sozial ist das Motto im Bludenzer Waldkindergarten.
Kreativ und sozial ist das Motto im Bludenzer Waldkindergarten. ©Stadt Bludenz
Begeistert waren Eltern, Geschwister und Besucher der Vernissage des Bludenzer Waldkindergartens im Rathaus. Die 17 Kinder haben mit ihren Betreuerinnen Anette Muck und Bianca Bitschnau tolle kreative Sachen mit Naturmaterialien gemacht.

Von der Steinschnecke über Moosvögel bis hin zur Wurzelsäule war alles zu sehen. 

 

Und die Werke waren auch gleich mit roten Punkten versehen – das heißt gekauft. Der Erlös – das sind ca. 900 Euro – kommen der Schule einer Dongora / Südäthiopien zugute. Damit können wieder Lehrmaterialien und Bücher angeschafft werden. Die Stadt Bludenz hat 2005 diese Schule finanziert. Das Spendenkonto ist natürlich auch für Spenden von außen offen: Kto. Nr. 00444031344, BLZ 16440, BTV Bludenz.

 

Mit dem Eingangslied „Brücken bauen“ machten die Kinder darauf aufmerksam, dass es Menschen nicht überall auf der Welt so gut geht wie bei uns. Dieser Gedanke hat die Kinder bei den Bastelarbeiten begleitet und motiviert. Außerdem haben die Eltern der kleinen Künstler haben ein leckeres Buffet hergerichtet.

 

„Solche Aktionen freuen mich immer wieder, besonders, wenn unser Rathaus mit den Kunstwerken geschmückt wird und die Einnahmen einem guten Zweck zu Gute kommen“, war auch Bürgermeister Mandi Katzenmayer begeistert von der Kreativität der „Waldkindergärtler“.

 

Die Ausstellung kann noch bis Freitag, 22. Juni, zu den Amtszeiten im Rathaus besichtigt werden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Kreativ sein und dabei helfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen