AA

Krankenpflegeverein möchte Pflegende entlasten

Frau Ingrid genießt die gute Betreuung durch die dipl. Krankenschwester Martha Mittelberger  in der Tagespflege
Frau Ingrid genießt die gute Betreuung durch die dipl. Krankenschwester Martha Mittelberger in der Tagespflege ©veronikahofer
Seit einigen Wochen bietet der Krankenpflegeverein Lustenau, in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Lustenau, pflegenden Angehörigen die „Tagespflege“ an.

Für einen Tag in der Woche, nämlich am Mittwoch, werden Menschen, die intensiver Pflege bedürfen oder an Demenz leiden, im Seniorenhaus Schützengarten betreut. Diese Betreuung wird ausschließlich von diplomiertem Personal durchgeführt und umfasst neben den notwendigen Pflegemaßnahmen nach Möglichkeit auch Bewegungsübungen. Patienten, die in der Tagesbetreuung infolge ihrer Pflegebedürftigkeit nicht versorgt werden können, finden hier beste Fürsorge.

Angehörige von Pflegebedürftigen nehmen dieses Angebot dankbar an und loben es als vorbildliche Entlastung, die es ihnen ermöglicht, einen Tag in der Woche ganz für sich zu haben.

Zur offiziellen Eröffnung der Tagespflege lädt der Lustenauer Krankenpflegeverein am

Mittwoch, 5. Dezember 2012 um 16 Uhr in das Seniorenhaus Schützengarten.

Anmeldung erbeten: KPV Lustenau, Pflegedienstleiterin Manuela Koch, Tel. 05577 82721 oder per email an: krankenpflegeverein.lustenau@vol.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Krankenpflegeverein möchte Pflegende entlasten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen