Koop: InterSky und Messe Dornbirn

Die Partnerschaft startet mit der Kunstmesse art bodensee und wird an der Herbstmesse fortgesetzt, wie die beiden Gesellschaften am Montag bekannt gaben.

Für Aussteller und Besucher der Messen in Dornbirn gebe es mit InterSky eine offizielle Partner-Fluglinie, sagte Airline- Besitzerin Renate Moser. Die Messe Dornbirn ist mit sieben Messen, rund 2200 Ausstellern und über 200©000 Besuchern im Bodensee- und Alpenraum aktiv.

Durch die Partnerschaft könnten Messen komfortabler besucht werden, sagte Margit Hinterholzer, Marketingleiterin der Messe Dornbirn. Intersky will laut Moser das Potential um den Heimatflughafen Friedrichshafen ausschöpfen und vermehrt Passagiere der Zielflughäfen an den Bodensee bringen. InterSky ist nach eigenen Angaben die einzige regionale Billig-Fluglinie.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Koop: InterSky und Messe Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen