Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konzert mit der Breuss-Familie

Am Sonntag, den 23. September 2012 findet um 19.00 Uhr in der Kirche Zum Guten Hirten in Lustenau Hasenfeld ein Konzert mit der Breuss-Familie statt.

Christine Breuss (Sopran)
Stephanie Breuss (Alt, Violine)
Clemens Breuss (Tenor)
Lukas Breuss (Bariton, Viola)
Ingold Breuss (Klavier)

Eintritt frei:
Wir bedanken uns für Ihre freiwillige Spende.

Seit 7 Jahren veranstaltet die Familie Breuss regelmäßig Konzerte mit einem jeweils neuen Programm. Teile davon wurden immer wieder auf CD aufgenommen. Damit zeigt die Familie ihre musikalische Vielseitigkeit: Vokal- und Instrumentalmusik von der Barockzeit über die Klassik bis zu Gospel und Volksmusik.

Im Herbst 2011 wurde die 5. CD aufgenommen:
We are a Family

Die bestens fundierte musikalische Ausbildung der Eltern ist die Grundlage für die daraus entstandene professionelle Tätigkeit. Die Familie Breuss möchte durch die Musik Harmonie, Besinnlichkeit und Freude vermitteln, lassen auch Sie sich verführen.

Ingold Breuss studierte die Instrumente Klavier, Trompete, Orgel und leitet seit 1993 die Musikschule Rankweil-Vorderland.
Christine Breuss studierte in Feldkirch und an der Musikhochschule in Wien Sologesang und hat die Konzertfachausbildung mit Auszeichnung abge-schlossen. Sie ist als Gesangspädagogin und Chor-leiterin tätig.
Lukas studiert am Tiroler Landeskonservatorium Instrumentalpädagogik mit den Fächern Viola, Violine und Gesang.
Stephanie studiert Violine am Landeskonservatorium in Feldkirch und ist Studentin an der Pädagogischen Hochschule.
Clemens besucht das Musikgymnasium und studiert ebenfalls am Landeskonservatorium Sologesang.

Lukas, Stephanie und Clemens erreichten als Vo-kalensemble „Tre Voci” beim österreichischen Landes- u. Bundeswettbewerb „Prima la Musica“ in den Jahren 2007 und 2009 jeweils den 1. Preis. Zudem erreichten Lukas und Stephanie auf ihren Instrumenten zahlreiche Wettbewerbserfolge. Clemens wurde beim österreichischen Landes- und Bundeswettbewerb „Prima la Musica 08″ als Solo-sänger mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Programm

Hans Leo Haßler (1564 – 1612)
Cantate Domino

Max Bruch (1838 – 1920)
Acht Stücke f. Violine, Viola u. Klavier,
Op. 83, 1. Andante

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Ich will dir mein Herze schenken
für Sopran, Streicher und b.c.

Max Bruch (1838 – 1920)
3. Andante con moto

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Sub tuum praesidium
für Sopran, Tenor, Streicher und b.c.

Max Bruch (1838 – 1920)
5. Rumänische Melodie – Andante

John Stainer (1840 – 1901)
God so loved the world

———————————

Robert Ray (* 1947)
Hallelujah praise the Lord

Berthold Engel (* 1964)
Geborgen sein

Maria Theresia von Paradis (1759 – 1824)
Sicilienne für Violine und Klavier

Gospel, arr. Erik Lund (* 1958)
Great day

Thea Eichholz-Müller (* 1967)
Wohin sonst sollten wir gehen

Arr. Christoph Schönherr (* 1952)
Walk together children

Axel Chr. Schullz (* 1974)
Führ uns zum Licht

Glen Ballard (* 1953)
Man in the mirror

Berthold Engel (* 1964)
I’m going home

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Konzert mit der Breuss-Familie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen