Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konzert in der Spielbodenkantine

Blind Idiot Gods
Blind Idiot Gods ©Spielboden

BLIND IDIOT GODS: Das sind Martin Philadelphy und Stephan Sperlich. Die offene und experimentierfreudige Herangehensweise lässt die BLIND IDIOT GODS in quasi jedem Genre sympathisch anecken, aber trotzdem wirkt nichts, was diese Band macht, beliebig, sondern einzigartig. Ihr traumwandlerisches Gespür für unwiderstehliche Grooves und Melodien lässt bestechend vielschichtige und dabei eingängige Songs entstehen. Chamäleonartig setzen sie sich in ihren Songs gern verschiedene (in diesem Fall: Tier-) Masken auf, die als Metaphern für menschliche und alllzumenschliche Eigenheiten stehen. So verleihen BLIND IDIOT GODS jedem Tier einen eigenen Sound und eine Message, doch zumindest ein Augenzwinkern scheint immer durch die Maske hindurch.

11.02.2010 21:00 Uhr
Kantine
Eintritt: 10,-/6,-

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Konzert in der Spielbodenkantine
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen