AA

Konzert im Theater am Saumarkt mit Alldra Domm

Alldra im Saumarkt-Theater am 19. November
Alldra im Saumarkt-Theater am 19. November ©Veranstalter

Samstag, 19. November, 20.15 Uhr, Theater am Saumarkt
ALLDRA DOMM
Die vier Herren mit strengem Dialekt und lässiger Musik haben ihre Anzüge aus der Reinigung geholt. Die Haare sind geölt, die Hemden gestärkt und im Keller steht eine Palette mit der Aufschrift ALLDRA ⦁ DOMM. Das neue Album ziert ein brauner Kunstlederbürosessel aus der Kuranstalt Schruns.

Im Sandrell Haus in Tschagguns wurden bei Enzian und Gallo Pinto 12 Stücke eingespielt. Untermalt von Cumbia über Skiffle, Rock und Wienerlied wird das Publikum abholt wo es ist und hingebracht wo es nie sein wollte. Die Musik hört sich an wie die Tonspur zu einem dänischen Film:

Gute Ratschläge, schlechte Nachbarn, eine aufwühlende Erinnerung, ein romantischer Spaziergang am See, ein Heimatdichter der den Teufel heraufbeschwört, ein Affäre mit unvorhergesehenem Ausgang, ein Foto aus einem Schmierblatt, ein Abend unter Wienern, ein Bauträger mit Hintergedanken und eine Melodie zum Selbstzweck; die scheinbar losen Szene fügen sich zu einem scharf umrissenen Stimmungsbild zusammen, eingebettet in überschwängliche, überraschende und eingängige Melodien.

DOMM ist Gitarre ohne Lagerfeuer, Cajon ohne Weltmusik, Bass ohne Bogen und Akkordeon ohne Lederhose.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Konzert im Theater am Saumarkt mit Alldra Domm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen