Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Konstenlose Stornos zum Teil möglich

"Keiner unserer 14 Kunden, die diese oder nächste Woche nach London fliegen, will seine Reise stornieren.“ Patrick Moosmann, Geschäftsführer von Fünf vor zwölf Reisen in Feldkirch hat bereits herumtelefoniert.

Es gäbe ja auch keine Reisewarnung vom Österreichischen Auswärtigen Amt. “ Die Situation muss jetzt erst mal abgewartet und beobachtet werden.“ Generell sei die Sommerzeit eh keine Hochzeit für Städtereisen. Auch Heinz Loacker vom gleichnamigen Reisebüro erwartet keine Stornierungsflut. “ So traurig es ist, aber so etwas kann heutzutage überall passieren.“

Trotzdem bieten viele Reiseveranstalter und Fluglinien nach den Terroranschlägen von London kostenlose Stornierungen und Umbuchungen für kurzfristig gebuchte London-Reisen an. Österreichische Reiseveranstalter ermöglichen meist bis Montag eine kostenlose Umbuchung. Auch Passagiere der Austrian Airlines-Gruppe können bis Montag ihre Tickets umtauschen.

Beim Billigflieger Ryanair, der von Friedrichshafen aus nach London-Stansted fliegt, gibt es dagegen keine Stornierungsmöglichkeit. “ Wir hatten zwar schon sehr viele Anfragen, aber da der Flugverkehr unverändert abläuft, kann man Buchungen bei uns nicht rückgängig machen“ , erklärt Ryanair-Mitarbeiter Erik Cargalli auf “ VN“ -Anfrage. “ Wenn man allerdings von heute, Freitag, auf nächste Woche umbuchen möchte, muss der Kunde die Preisdifferenz bezahlen – aber keine Gebühren.“

Das österreichische Verkehrsbüro bietet ebenso wie Europas größter Reiseveranstalter TUI Gästen bis Montag kostenlose Umbuchungen von Londonreisen an, ähnlich Thomas Cook, Europas zweitgrößter Reiseveranstalter. Cook-Kunden, die Reisen für heute, Freitag gebucht haben, können kostenlos stornieren. Der deutsche Reiseveranstalter Dertour offeriert bis 17. Juli kostenlose Stornierungen.

Konsumentenschützer des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) appellierten an Veranstalter und Fluglinien, Kulanz walten zu lassen. Reiselustigen Kunden rät VKIExpertin Maria Ecker, vorerst abzuwarten und die weitere Entwicklung zu verfolgen. In Streitfällen bietet der VKI Unterstützung.

Auch Wolfgang Juri, Geschäftsführer der Fachgruppe Reisebüros der Wirtschaftskammer Vorarlberg erklärt in einer Aussendung an alle Vorarlberger Reisebüros, dass zunächst nicht von einer generellen Sicherheitsgefährdung auszugehen ist. “ Auf nicht notwendige Ortswechsel innerhalb von London sollte dennoch vorläufig verzichtet werden.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Konstenlose Stornos zum Teil möglich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen