AA

Kollision auf der Piste

Am Montag gegen Mittag kollidierte eine 32-jährige Snowboardfahrerin aus Zürich mit einem unbekannten Skifahrer. Der Mann fuhr einfach weiter. Die Frau blieb schwer verletzt liegen.

Am Montag gegen 13.30 Uhr fuhr eine 32 Jahre alte Frau aus Zürich mit ihrem Snowboard neben einem unbekannten Skifahrer von der Kriegerhornbahn kommend auf der Abfahrt “Furka” in Richtung Steinmäderbahn-Talstation ab. In einem Steilhang machte der Skifahrer einen Rechtsschwung und die Snowboarderin einen Linksschwung. Dabei stießen sie zusammen. Die Frau stürzte und blieb schwer verletzt liegen und schrie vor Schmerzen. Der unbekannte Skifahrer, ein Mann, ca. 50 Jahre alt, bekleidet mit einem roten Anorak kam nicht zu Sturz und blieb ca. 20 Meter weiter talwärts stehen. Er sah zurück – fuhr aber in Richtung Talstation ab. Die Frau wurde mittels Akja bis zum Hubschrauberlandeplatz abtransportiert und anschließend nach ambulanter Behandlung mit Gallus 1 in die Klinik nach Schruns überstellt.
(Quelle: Sicherheitsdirektion)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kollision auf der Piste
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.