AA

Kohler zieht sich auch aus Landtag zurück

Rankweil - Als Bürgermeister von Rankweil hat Hans Kohler seinen Rücktritt bereits im April angekündigt. Nun gab er bekannt, auch als Landtagsabgeordneter zurückzutreten. Erklärung

In der Sitzung des ÖVP-Landtagsklubs am Mittwoch erklärte Kohler, sich nach der Landtagssitzung am 4. Juni aus dem Landtag zurückzuziehen. Er begründete das in erster Linie damit, dass er sich stets als Vertreter der Gemeinden im Landtag gesehen habe. Mit seinem Rückzug als Bürgermeister sei das nicht mehr gegeben, weshalb dieser Schritt nur konsequent sei.

ÖVP-Klubobmann Rainer Gögele bedauert diesen Schritt. „Die Entscheidung von Hans Kohler ist aber zu respektieren. Hans Kohler hat sich als Abgeordneter große Verdienste erworben und war ein Aktivposten in Klub und Landtag.“ Kohler kümmerte sich federführend um die Bereiche Gemeinden, Gemeindefinanzen, Abfallwirtschaft, Europa und Föderalismus.

Als Nachfolger Kohlers soll der Bürgermeister von Dünserberg, Walter Rauch, am 2. Juli als Abgeordneter angelobt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kohler zieht sich auch aus Landtag zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen