AA

Körperbemalungen bei glühender Hitze - Bodypainting in Pörtschach

Festival der Körperkünstler unter dem Motto "Spiele" und "Surrealismus".
Festival der Körperkünstler unter dem Motto "Spiele" und "Surrealismus". ©APA
Heiß wie selten ist es in diesem Jahr beim World Bodypainting Festival in Pörtschach am Wörthersee. Trotzdem erwarten die Veranstalter bis Sonntag, dem offiziellen Schlusstag, rund 25.000 Besucher, läuft das Ganze doch unter dem Label Bodypainting Weltmeisterschaft.
Fest der bemalten Körper
NEU
Bilder von 2014
Der Körper im Einsatz der Kunst
Bodypainting: Die besten Bilder

Die Farben rinnen den Modells bis dato jedenfalls noch nicht von der Haut, Abkühlung zwischendurch gibt es während der Sessions allerdings natürlich nicht im Wörthersee, sonst wären die Bemühungen der Painter ja umsonst. Probates Mittel gegen die Hitze ist daher ein Kübel mit Eiswasser, in den man die Füße stecken kann.

“Kommen wieder”

Das Festival steigt in Kärnten dieses Jahr schon zum 18. Mal, seit fünf Jahren findet es direkt am Wörthersee statt, und die Anziehungskraft scheint ungebrochen. Veranstalter Alex Barendregt kann jedenfalls von Besuchern berichten, die aus Hawaii und aus Neuseeland angereist sind. Sogar ein Teil der freiwilligen Helfer kommt inzwischen aus dem Ausland. Und alle betonen sie jetzt schon: “Nächstes Jahr kommen wir wieder.”

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Körperbemalungen bei glühender Hitze - Bodypainting in Pörtschach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen