AA

Kochunfall in Lustenau:

Am Montag setzte ein 38 Jahre alter Mann aus Lustenau in der Küche Essen auf dem Herd auf. Während das Essen auf dem Herd kochte, klingelte es an der Haustür ...

Der Mann ging anschließend in den Keller um die Waschmaschine zu reparieren. Nach einiger Zeit stellte seine 78 Jahre alte Mutter den Fettbrand in der Küche fest. Sie erlitt Verbrennungen 2. Grades an beiden Unterarmen. Sie wurde im KH Dornbirn ambulant behandelt. Es entstand geringer Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kochunfall in Lustenau:
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.