Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Köche ohne Grenzen helfen bei "Wir helfen"

Landestypische Gerichte auf moderne Art bereiteten Köche der Bodenseeanrainerländer bei der Charitygala 2011 im ehrwürdigen Tagungs-Saal des Lindauer Rathauses zu.

Dem Wohlfahrtsprogramm des Weltbundes der Kochverbände (WACS), Chefs without Frontiers folgend, kochten Mitglieder der Sektion Vorarlberg des Verbandes der Köche Österreichs und des Vereins der Köche Lindau-Westallgäu das Festmenü. Zum Auftakt gab es Cocktails vom Liechtensteiner Alpkäse (Wolfgang Krenn, Schaanwald). Als typisch schweizerisches Gericht folgte eine Bündner Gerstensuppe (Hans Werner Klessen, Bad Ragaz). Delikater Felchen auf Reichenauer Wintersalat wurde als Zwischengericht der Kollegen vom bayerischen Bodenseeufer (Stephan Grättinger, Lindau) serviert.

Den österreichischen Beitrag bildeten gekochtes Schulterscherzel und Bouillonkartoffeln (KM Bruno Wahrbichler, Lochau). Für das Dessert schwamm ein mit weißer Mousse gefüllter Brandteigschwan vom badischen Ufer daher (KM Soufyen Charni, Überlingen). Die charmante Moderatorin Jaqueline Stuhler (ARD) führte die spendierfreudigen Gäste durch den musikalisch untermalten Abend, der Euro 2500,00 Reinerlös einbrachte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Köche ohne Grenzen helfen bei "Wir helfen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen