Kneippanlage Hörbranz: Juwel im Diezlings

Kneippanlage Hörbranz: Juwel im Diezlings
Kneippanlage Hörbranz: Juwel im Diezlings ©FC
Wassertrete der Kneippianer als Anziehungspunkt
Kneippanlage Hörbranz: Juwel im Diezlings

Die Hörbranzer Wassertretanlage im Diezlings darf zurecht als Juwel bezeichnet werden. Idyllisch und ruhig am Ortsrand gelegen, mit wunderbarem Ausblick in die Natur, bestens gewartet und jetzt mit neu saniertem Kneipp-Hüsle. Am 1. August 1998 wurde die Wassertrete im Diezlings festlich eröffnet und seitdem sind schon unzählige Füße von Nah und Fern durch das Wasser getreten.

Das Wassertreten regt den Kreislauf und den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung, kräftigt die Venen, hilft gegen Krampfadern sowie bei Migräne und stärkt das Immunsystem. Außerdem fördert das gemeinsame Laufen durch das Tretbecken die sozialen Kontakte. Das frische Quellwasser der Hörbranzer Wassertrete wird alle 8 Tage komplett gewechselt und die Anlage wird regelmäßig kontrolliert und gereinigt.

Die beiden „Bademeister“ Georg „Schorsch“ Gross und Josef Rupp kümmern sich ehrenamtlich und engagiert um die Wassertretanlage und deren Umgebung. Nun wurde auch das in die Jahre gekommene Kneipp-Hüsle, die ehemalige Schießstandhütte, durch die Gemeinde Hörbranz saniert. Bauhofleiter Hubert Schreilechner organisierte die Arbeiten mit den regionalen heimischen Betrieben Holzbau Hehle und RaumKonzept. Pünktlich zum Saisonstart wurden die Maßnahmen abgeschlossen. Der Innenraumumbau des Kneipp-Hüsles wurde von den Kneippianern in Eigenregie und mit viel Liebe zum Detail ehrenamtlich selbst übernommen.

Im Außenbereich wurde ein Barfußpfad angelegt, bei dem die besonderen Sinneseindrücke und die damit verbundene Entspannung, die durch das Barfußlaufen entstehen, erlebt werden können. Zum ersten Wassertreten bei strahlendem Sonnenschein konnte Kneipp-Aktiv-Club Obmann Elmar Marent den Hörbranzer Bürgermeister Andreas Kresser, Bauhofleiter Hubert Schreilechner sowie Georg „Schorsch“ Gross und Josef Rupp, die beide die Anlage bereits bestens in Schuss gebracht haben, begrüßen. Nach Besichtigung der Umbau- und Sanierungsarbeiten stand selbstverständlich ein gemeinsamer Lauf im Storchenschritt durch die Wassertrete an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Kneippanlage Hörbranz: Juwel im Diezlings
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen