Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Knappe Entscheidung

Isolde Kostner hat am Donnerstag auch die Weltcup-Abfahrt in Santa Caterina gewonnen. [10.2.2000]

Die Südtirolerin setzte sich 2/100 vor der Deutschen Regina Häusl und 5/100 vor der Schweizerin Corinne Rey-Bellet durch, das entspricht genau der Reihung im Abfahrts-Weltcup. Es war der vierte Saisonsieg Kostners, der dritte in der Abfahrt nach Lake Louise und St. Moritz.

Beste Österreicherin war mit nur 2/10 Sekunden Rückstand Michaela Dorfmeister als Fünfte unmittelbar vor Renate Götschl, womit die Niederösterreicherin ihre Weltcup-Führung erfolgreich verteidigte.

Abfahrtsergebnis in St. Caterina

Vom Winde verweht…

Das Donnerstag-Training für die Weltcup-Abfahrt der Herren in St. Anton ist abgesagt worden. Auf Grund des zu starken Windes waren im oberen Streckenbereich bis zu vier Meter Schnee auf der Piste. Am Freitag soll ab 11:30 Uhr ein Training vom Reservestart durchgeführt werden.

Weltcup in St. Anton

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Knappe Entscheidung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.