AA

Knapp vorbei

Das Team freut sich über die gute Platzierung
Das Team freut sich über die gute Platzierung ©hpschuler

Beim Landesfinale der Sparkassen-Schülerliga B, in der nur Drittklässlerinnen zum Einsatz kommen sollten, verfehlten die Mädchen des Gymnasiums Feldkirch knapp Edelmetall. In einem tollen Halbfinale forderte man den späteren Landesmeister Bregenz voll. Im anschließenden kleinen Finale mussten man ab dem zweiten Satz den Ausfall von Lisa Amann kompensieren, was gut gelang. Im entscheidenden dritten Durchgang war man bis 11:11 mit dabei, dann unterliefen leider kleine Ungenauigkeiten, die die Wolfurterinnen sofort nutzen. Trotzdem darf man stolz auf die Leistung sein. Immerhin fehlen die drei größten Spielerinnen wegen Krankheit oder Verletzung. Nun wollen die Mädchen sich “voll ins Zeug legen”, um im kommenden Herbst im A-Bewerb weiter so gute Leistungen bringen zu können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen