Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klärung von Einbruchdiebstählen

Dornbirn -  Von Beamten der Polizeiinspektion Dornbirn konnte im Zuge umfangreicher Erhebungen eine 19-jährige Frau und ein 17-jähriger Bursche, beide aus Dornbirn, ausgemittelt werden, die verdächtig sind, im Zeitraum zwischen dem 20.01.2010 und dem 19.02.2010 im Stadtgebiet von Dornbirn insgesamt vier vollendete und vier versuchte Einbruchsdiebstähle in Geschäfte und Gasthäuser verübt zu haben.

Dabei erbeuteten sie vorwiegend Bargeld, Zigaretten und Getränke im Gesamtwert von ca. 3.500 Euro. Zudem entstand durch die Straftaten ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.700 Euro. Die beiden Verdächtigen sind geständig und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch auf freiem Fuß angezeigt. (Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Klärung von Einbruchdiebstählen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen