AA

Klirrende Kälte: Vorarlberg friert weiter

Minusgrade von bis zu minus 22 Grad Celsius zeigen die Messstationen in Warth, Schoppernau und Brand an, damit liegen sie im Ranking der eisigsten Temperaturen in Vorarlberg ganz vorne.
Kältebilder vom Montag

Rund um den Bodensee – in Fußach und Bregenz – ist es mit minus 14 Grad Celsius am “wärmsten” im Lande. Trotz der klirrenden Kälte herrscht vielerorts strahlender Sonnenschein und die Wintersportfreunde freuen sich über das “Kaiserwetter”. Die aktuellen Temperaturen gibt es auf wetter.vol.at zu sehen.

 

VOL.AT/Simone Angerer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klirrende Kälte: Vorarlberg friert weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen