AA

Kleinkunstabend auf Schloss Amberg

Der Verein „Freunde Schloss Amberg“ lädt Sie zu einem Kleinkunstabend (Literatur) recht herzlich ein. Aufgrund der großen Resonanz wurde ein weiterer literarischer Solo-Abend eingeschoben. Dieser Abend wird von heiter bis wolkig gestaltet sein – gespickt mit viel Humor.

„Verlorene Herzen“ (Geschichten und Gedichte über die Liebe und was danach kommt………)

vorgetragen von Bernd Wengert (www.berndwengert.de )

am 27. November 2009, 19.30 Uhr

(für Künstler, Imbiss und einem guten „Gläsle“)

Eintrittskarten werden nach Reservierungseingang vergeben

Tel. +43 (0) 5522 – 81604 – 0

(Anmeldeschluss ist 15. November 2009 und begrenzte Teilnehmerzahl)

 

Eintritt € 18.—

Schloss Amberg liegt auf einem der schönsten Aussichtspunkte Feldkirchs. Bei schönem Wetter überblickt man das gesamte Rheintal bis zum Bodensee. Der 1493 erbaute Edelsitz war beliebter Aufenthaltsort Kaiser Maximilians und seiner Geliebten, Gräfin Anna von Helfenstein. Die Dichterin und Malerin Paula Ludwig verbrachte ihre ersten Kinderjahre auf Amberg. Seit 1928 ist das Schloss im Besitz der Familie Scheyer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Kleinkunstabend auf Schloss Amberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen