Kleiner Max – neues Kindermodengeschäft in der Marktstraße

v. l. Stadtmarketing-GF Andrea Ruckendorfer, Wirtschaftsstadtrat Dietmar Amann, WIGE-Obmann Gunther Fenkart, WIGE-Vorstandsmitglieder Dieter Heidegger und Michael Sutterlütti, Bürgermeister Dieter Egger, Nina Macho
v. l. Stadtmarketing-GF Andrea Ruckendorfer, Wirtschaftsstadtrat Dietmar Amann, WIGE-Obmann Gunther Fenkart, WIGE-Vorstandsmitglieder Dieter Heidegger und Michael Sutterlütti, Bürgermeister Dieter Egger, Nina Macho ©Julie Walser
Seit September bereichert das neue Kindermodengeschäft „Kleiner Max“ die Hohenemser Innenstadt.

Inhaberin Nina Macho ist eine richtige Powerfrau. Die vierfache Mutter und ausgebildete Pädagogin bringt neuen Wind in die Marktstraße und verzaubert die großen und kleinen Kunden mit Kinderbekleidung in den Größen 44 – 152, Kinderschuhen, Spielsachen und noch vielem mehr. Das umfangreiche Sortiment ist nicht nur bei Eltern beliebt, auch Oma und Opa finden hier mithilfe von persönlicher Beratung vor Ort bestimmt etwas Passendes für die Kleinen. Vergangene Woche ließen es sich Bürgermeister Dieter Egger, Wirtschaftsstadtrat Dietmar Amann, Stadtmarketing-Geschäftsführerin Andrea Ruckendorfer und Vertreter des Vorstands der WIGE Hohenems nicht nehmen, Nina Macho offiziell in Hohenems willkommen zu heißen. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Kleiner Max – neues Kindermodengeschäft in der Marktstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen