Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kleine Musik – großes Echo

Obmann Andreas Scherer mit den Gemeinderäten Hannes Hackl und Johannes Maier.
Obmann Andreas Scherer mit den Gemeinderäten Hannes Hackl und Johannes Maier. ©Elke Kager Meyer
„Musik mit Herz seit 40 Jahren.“ Unter diesem Motto wurde am Wochenende vier Jahrzehnte Musikverein Beschling gefeiert.
Musikverein Beschling

Obmann Andreas Scherer ist zwar zu jung, um sich an die Anfänge des Vereines erinnern zu können, kann aber aus der Chronik erzählen: „Bereits 1971 haben sich musikalische Beschlinger zusammengefunden, ihr Ziel war die Gründung eines eigenen Musikvereins. Anfangs fehlten die Instrumente, Dank Unterstützung durch die Agrargemeinschaft sowie der Bevölkerung konnten zumindest gebrauchte Instrumente angekauft und ein Jahr später die offizielle Vereinsgründung gefeiert werden.“ Gründungskapellmeister Erich Blaut war dabei unermüdlich im Einsatz für die musikalische Ausbildung der Musikanten. Heute zählt der Musikverein 24 Aktive, Kapellmeister Roland Burtscher und die Blasmusik rücken rund 15 Mal jährlich in „musikalischer Mission“ aus.

Das Zeltfest am Wochenende ließ für Volksmusikfreunde keine Wünsche offen: Bereits am Samstag-Nachmittag wurde ein Bauernkapellentreffen organisiert, am Sonntag stand ein Festgottesdienst, ein Frühschoppenkonzert, sowie ein Festumzug auf dem Programm. Erfreulich aus Sicht von Obmann Andreas Scherer, dass die Beschlinger Bevölkerung die Vorbereitungen für das Fest so stark unterstützt hat: „Wir hatten täglich 60 bis 70 Helfer im Einsatz, andere Vereine aus der Parzelle haben uns dabei sehr stark unterstützt.“

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Kleine Musik – großes Echo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen