Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kleine Dinge - Vorarlberg für AnfängerInnen

„Kleine Dinge“, die man täglich vor Augen hat, werden oft übersehen. Im “aha“ ist eine Ausstellung zu sehen, in der Jugendliche präsentieren, was ihnen in Vorarlberg auffällt.

Maria, Raquel, Samuel, Katrine und Elena sind Freiwillige, die ihren sechs- bis zwölfmonatigen „Dienst“ bei Sozial- und Umwelteinrichtungen in Vorarlberg absolvieren. Die Jugendlichen kommen aus verschiedenen europäischen Ländern, für alle fünf ist es der erste Österreich-Aufenthalt. Gemeinsam mit Veronika Drexel, Koordinatorin des Europäischen Freiwilligendienstes (EFD) für Vorarlberg, haben sie eine Ausstellung initiiert, in der sie ihre persönlichen Eindrücke von Vorarlberg aufzeigen. „Wir sind Freiwillige und AusländerInnen. In der Ausstellung ‚Kleine Dinge’ haben wir Sachen festgehalten, die – speziell uns natürlich – ‚komisch’ erscheinen“, erklären die Jugendlichen das Projekt.

Tiroler Hut & Lederhose

„Ich finde, dass es einfach fast in jeder Ecke eine Kirche gibt. Ich habe natürlich nichts dagegen, es ist schön“, ist Raquel aus Spanien aufgefallen. Auch Samuel aus Frankreich hat sein früheres Bild von Vorarlberg geändert: „Wir bekommen von den Österreichern nur eine Karikatur: Tiroler Hut & Lederhose. Aber in Wirklichkeit sind sie wie meine Nachbarn in Frankreich“.

Interessierte können die Ausstellung noch bis zum 27. Juni zu den gewohnten Öffnungszeiten von Montag bis Freitag, 13 bis 18 Uhr, im “aha“ Bregenz besuchen.

www.aha.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kleine Dinge - Vorarlberg für AnfängerInnen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.