Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kleine Baumaßnahmen für 2. Liga erforderlich

©Rauch
Die österreichische Bundesliga teilte dem Zweitligaaufsteiger FC Dornbirn schriftlich zwei erforderliche Baumaßnahmen mit.

Für die Besucher mit einem Rollstuhl müssen zehn überdachte reservierte Plätze ab dem Meisterschaftsbeginn fertiggestellt sein. Zwischen dem abgesperrten Gästesektor und den Zuschauern auf der Stehtribüne muss im Abstand von zehn Metern eine separate Absperrung installiert werden. „Die A-Kriterien für den Betrieb in der 2. Liga sind alle erfüllt. Für einige B-Kriterien werden derzeit Lösungen gemeinsam mit den Ligaverantwortlichen der Bundesliga und dem FC Dornbirn gesucht. Man ist da in sehr guten Gesprächen“, nimmt Dornbirn Bürgermeisterin Andrea Kaufmann zu den kleineren Problemen in Sachen Infrastruktur im Stadion Birkenwiese Stellung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • Kleine Baumaßnahmen für 2. Liga erforderlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen