Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klauser Ringer auf Medaillenjagd

KSK Team mit Trainer Dominic Peter und Christian Hartmann
KSK Team mit Trainer Dominic Peter und Christian Hartmann ©KSK Klaus
Lukas Lins und Leonhard Junger gewinnen auch in Greco

Nach den Wettkämpfen am Samstag im Freistil fand am Sonntag, den 8. März 2020 die Meisterschaft der Kadetten im griechisch-römischen Stil statt. Lukas Lins (71 kg) und Leonhard Junger (110 kg) gewannen wie am Vortag auch im Greco den Titel und wurden somit Doppelstaatsmeister bei den Kadetten. Niclas Begle, Paul Maier und Marco Begle schafften es bis ins große Finale ung sicherten sich die Silbermedaille. Auch in dieser Stilart ging der Sieg in der Mannschaftswertung klar an den KSK Klaus.

Ergebnisse der Kadetten (Greco):
1. Lukas Lins (71 kg), 1. Leonhard Junger (110 kg), 2. Niclas Begle (45 kg), 2. Paul Maier (65 kg), 2. Marco Begle (71 kg), 4. Pascal Lins (60 kg), 4. Christian Duelli (65 kg), 5. Habib Özcelik (71 kg), 7. Emirhan Yilmaz (65 kg), 8. Ensar Özcelik (65 kg), 9. Luca Hartmann (60 kg), 11. Lars Matt (60 kg)

Mannschaftswertung (Top 6):
1. KSK Klaus (26 Punkte), 2. KG Vigaun-Abtenau (15), 3. AC Wals (15), 4. RSC Inzing (14), 5. SK Voest Linz (13), 6. AC Hörbranz (8)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Klauser Ringer auf Medaillenjagd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen