AA

Klaus: Arbeitsunfall mit Elektrostapler

Klaus - Ein 29-jähriger Arbeiter aus Dornbirn erlitt bei einem Arbeitsunfall eine Quetschung am rechten Oberschenkel.

Der 29-Jährige war am Freitag gegen 11.40 Uhrin einer Firma in Klaus mit Hilfe eines Elektrostaplers mit dem Befüllen eines Hochregals beschäftigt. Zur gleichen Zeit fuhr ein 21-jähriger Arbeiter mit seinem Stapler zum stehenden Elektrostapler, um ihm das Befüllen des Hochregals zu erklären. Dabei stieß er mit dem Trittbrett des Staplers gegen den rechten Fuß des 29-jährigen Arbeiters, wodurch dieser eine Quetschung am rechten Oberschenkel und im Bereich des Knöchels erlitt. Er wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klaus: Arbeitsunfall mit Elektrostapler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen