Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klassik Krumbach: Vom Open-Air Konzert bis zum Tango-Abend

©Facebook
Das Ensemble "Pagon" hat das "Klassik Krumbach" ins Leben gerufen.  Mit diesem Festival wollen sie zeigen, dass Klassik nicht nur etwas für Liebhaber und Experten ist. Dem jungen Ensemble geht es dabei rein um das Erlebnis Musik.

“Klassik Krumbach” soll ein Kammermusik-Festival sein, wie Natalia Sagmeister im VOL.AT-Gespräch erzählt. “Wir haben einige junge Musiker dafür eingeladen”, führt Natalia fort. Dieses Jahr werden die Musiker die Zuschauer mit drei Konzerten verzaubern. Mit den verschiedenen Themen, versuchen sie, ein breites Publikum anzusprechen.

Drei Konzerte – Drei Themen

Das Festival startet mit dem Open-Air Konzert am 11. August um 19 Uhr. Mit einem gemischten Programm von Johann Strauß, gepaart mit bekannten Arien, stimmt das Ensemble die Zuschauer ein. Bei schlechtem Wetter wird das Konzert im Pfarrsaal ausgetragen. Am Samstag werden die beiden anderen Konzerte stattfinden. Um 19 Uhr werden sie neben dem Quintett von Max Reger auch Werke von Dvořák und Kukal spielen. Da die Stücke von Kukal in Richtung Jazz gehen, bilden sie den perfekten Übergang zum Tango-Abend, der um 21.30 Uhr beginnt.

“Barriere aufbrechen”

“Bei der Klassik ist das Problem, dass Leute eine Barriere verspüren, um auf Konzerte zu gehe”, schildert Natalia die grundlegende Problematik. Dem soll “Klassik Krumbach” entgegenwirken. Deshalb wurden die drei verschiedenen Themen gewählt. Mit diesem Konzept scheint das Ensemble genau den Geschmack der Vorarlberger getroffen zu haben. So ist der Tango-Abend bereits ausverkauft. Auch für die beiden anderen Konzerte sind nur noch wenige Plätze verfügbar.

Factbox:

Wann: 11. bis 12. August 2017

Wo: Krumbach

Eintritt: Freitag gratis, Samstag 20 Euro beziehungsweise 12 Euro

Kartenreservierung: Bei der Gemeinde oder unter klassik@krumbach.at oder info@ensemblepagon.com

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klassik Krumbach: Vom Open-Air Konzert bis zum Tango-Abend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen