Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klangvolles Konzert im Kulturhaus

Musikalisches Vergnügen im Kulturhaus
Musikalisches Vergnügen im Kulturhaus ©Pezold
Zum Herbstkonzert spielte die Stadtkapelle Haselstauden im Kulturhaus vor zahlreichen Gästen auf.
Klangvolles Konzert im Kulturhaus

Dornbirn. Das musikalische Vergnügen begann schon vor dem eigentlichen Konzert, als die Juniors für die Besucher im Kulturhaus-Foyer aufspielten. Andrea Nußbaumer dirigierte den Nachwuchs und die Kids demonstrierten tongeschwängert ihr Können. Ein Samstagabend wie gemacht für Musikliebhaber. Nach der Einlage der Jüngsten begab man sich in den Saal, wo zum Auftakt die Jugendmusik unter Leitung von Hans Hämmerle ihren großen Auftritt hatte. Vor der Pause war die Verleihung der Juniorabzeichen geplant, die von den Jungmusikern schon ungeduldig erwartet wurde. Nicht weniger als sieben Nachwuchsmusiker wurden für ihre Leistungen belohnt. Mit Bronze wurden Julia Spiegel und Laura Bereuter ausgezeichnet, Silber gab es für Dominik Rüscher und Robert Rusch, Teresa Pichler, Christiane Kaufmann und Tamara Bommer durften sich über das Juniorabzeichen freuen. Ein besonderer Abend war es auch für Markus Kalb, der sich für seine 40jährige Laufbahn als Musikant gebührend feiern ließ.

A Circus Suite vs. Waltzing Matilda

Mit großem Applaus begrüßten die Zuhörer die „Großen“ auf der Bühne, die mit einem umfangreichen Repertoire aufwarteten, dirigiert von Christian Purin. Ob bei Pirates of the Caribbean oder Staying Alive von den Bee Gees, ein klangvolles, fulminantes Musikerlebnis war den Gästen gewiss.

 Musik verbindet

Kameradschaft und die Liebe zur Musik verbinden die Mitglieder der ältesten der fünf Musikkapellen Dornbirns. Festlich gewandet traten die Damen traditionell im Rheintaldirndl auf und auch die Herren in ihrer Dornbirner Tracht machten eine gute Figur. Der Verein darf sich aktuell über 58 aktive Mitglieder freuen und man setzt sich sehr für die Förderung der Jugend ein. Mit ihrem Herbstkonzert pflegen die Musikanten eine liebgewordene Tradition und für die Zufriedenheit der Gäste wird im Vereinslokal der NMS-Haselstauden an vielen Abenden fleißig geprobt. Der Aufwand hat sich gelohnt, eine begeisterte Fangemeinde bedankte sich mit tosendem Applaus für einen rundum gelungenen Konzertabend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Klangvolles Konzert im Kulturhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen