AA

Klang, Wort und Licht in vier Räumen

Kinder des Trachtenvereins stimmten mit Volksmusik auf Weihnachten ein.
Kinder des Trachtenvereins stimmten mit Volksmusik auf Weihnachten ein. ©ME
Hittisau. (mo) Auf einen frühabendlichen Rundgang durch Hittisau machten sich am dritten Adventsonntag, der auch als „Gaudete“ (Freuet euch) bezeichnet wird, Hunderte von interessierten Besuchern. Der Rundgang stimmte auf ungewohnte, aber anregende Weise auf Weihnachten ein.
Bilder von Gaudete

Unter dem Motto „Von drauß vom Walde komm ich her“ boten der Trachtenverein und die Kindertrachtengruppe Hittisau im Alpsennereimuseum Volksmusik, Tracht und Mundart. In der Kronenbar überraschte die Formation „4xang“ mit vorweihnachtlichen Klängen.

Freche Texte zu und um Weihnachten präsentierten Mitglieder des Ensembles 89 Hittisau. Eine beeindruckende Feuer- und Lichtperformance von LUMA.LAUNISCH mit Musik und Rhythmus von der Jungmusik HIBAKUSI und Mitgliedern des Musikvereins Hittisau-Bolgenach in der Halle der Holzwerkstatt Markus Faißt rundete die gelungene Veranstaltung ab. Den Abschluss bildete ein Vorarlberger Fackeltanz der Trachtengruppe Hittisau auf dem Dorfplatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • Klang, Wort und Licht in vier Räumen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen