Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kirgisien: Vermisste Soldatin wieder da

Eine seit Dienstag in Kirgisien vermisste amerikanische Soldatin ist wieder aufgetaucht. Die Soldatin war am Dienstag verschwunden, als sie einen Einkaufsbummel machen wollte.

Die 33-Jährige habe am Freitagabend kurz vor Mitternacht an die Tür eines Hauses in Kant geklopft und den Bewohnern erzählt, sie sei entführt worden, sagte der stellvertretende kirgisische Innenminister Omurbek Suwanalijew.

Die US-Soldatin war am Dienstag verschwunden, als sie in der Hauptstadt Bischkek einen Einkaufsbummel machen wollte. Laut Suwanalijew sagte sie der Polizei, sie sei von drei jungen Männern und einer Frau in einem Kleinbus entführt und in einer ländlichen Gegend, rund 50 Kilometer von Bischkek entfernt, festgehalten worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kirgisien: Vermisste Soldatin wieder da
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen