Kirchenkonzert mit Stargast Oswald Sattler

©Veranstalter
Dornbirn. Als Organisator vieler Veranstaltungen hat es Günther Lutz immer wieder verstanden, großartige Konzerte zu organisieren. Diesmal ist es ihm gelungen, den Starinterpreten Oswald Sattler nach Dornbirn, in die Stadtpfarrkirche St. Martin, zu bringen.

Oswald Sattler ist Gründungsmitglied der Kastelruther Spatzen. Mit seinen Liedern bewegt er die Herzen der Menschen. Seine Stimme betrachtet er als Gabe Gottes. „Oswald ist ein Mensch mit Prinzipien und Tiefgang. Seine Lieder sind authentisch, ehrlich und immer ein Teil seines Lebens“, schwärmt Günther Lutz. Beim Kirchenkonzert am 18. Oktober wird Sattler sakrale Lieder singen. Aber auch die Sängerrunde „Die Vogelweider“ bereichert das Konzert in der Pfarrkirche. Für die musikalische Einleitung sorgen Martin Lutz aus Dornbirn und die Liechtensteinerin Elisabeth Beck auf dem Alphorn. Zur Freude der Kirchenbesucher wird Günther Lutz mit seiner Mundharmonika ebenfalls mit dabei sein. „Wir sind uns alle einig: Das erwirtschaftete Geld wird kranken und bedürftigen Kindern in unserer Heimat sowie dem Verein ,Netz für Kinder gespendet.“ Und für all jene, die keinen Platz mehr in der Kirche finden, wird Oswald Sattler bei „Günthers Weihnachtskonzert“ am 20. Dezember im Kulturhaus als Stargast nochmals auftreten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Kirchenkonzert mit Stargast Oswald Sattler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen