Kircheneinzug mit Esel und Palmbuschen

Einzug in die Pfarrkirche St. Leopold mit dem Palmesel Lilly.
Einzug in die Pfarrkirche St. Leopold mit dem Palmesel Lilly. ©Edith Hämmerle
Palmsonntag ist der Beginn der Karwoche und läutet Ostern, das größte kirchliche Fest der Christen ein.
Palmsonntag in Dornbirn-Hatlerdorf

Dornbirn. Palmsegnungen und Palmprozessionen allerorts. Die Tradition an Palmsonntag wird auch in der Pfarrgemeinde Hatlerdorf hochgehalten. Zur Freude der Kinder wird der Einzug in das Gotteshaus getreu der biblischen Geschichte gefeiert. Zur Familienmesse kamen die kleinen Besucher wieder zahlreich in Begleitung ihrer Familien und brachten ihre Palmbuschen mit. Bereits im Vorfeld entstanden die bunten Kreationen aus Ölzweigen und Tannenreisig, die von Pfarrer Christian Stranz im Altarraum geweiht wurden. Auch der Esel, der an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnert, durfte heuer nicht fehlen. Die Osterkerzen für den Festtagstisch, die wieder von Lisi und Helmut Fußenegger mit einem christlichen Dekor kreiert und im Team gefertigt wurden, standen anschließend für den guten Zweck zum Verkauf bereit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Kircheneinzug mit Esel und Palmbuschen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen