Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kirche mal ganz anders

Bomben Stimmung im Tennis Event Center!
Bomben Stimmung im Tennis Event Center! ©Pezold
Hohenems. Im Tennis Event Center ging am Freitagabend mit Showacts, DJ F*A*M*OUS, Leo Bigger und ICF Band und einer zünftigen Aftershowparty ordentlich die Post ab. Die Halle war besetzt von jungen Leuten, die neugierig auf das üppige Rahmenprogramm waren.
ICF bot riesen Party für Jugendliche, um auf ihre Art von Kirch aufmerksam zu machen.

Junge Tänzerinnen zogen die Menge in ihren Bann und die Lieder, die gemeinsam gesungen wurden, hatten biblischen Inhalt. Motorräder zogen mit quietschenden Reifen ihre Runden im Saal, der Sound dröhnte ohrenbetäubend und die Nebelmaschine samt Scheinwerfern tünchte die Halle in ein unwirkliches Licht.

 

Junge Leute mit der Kirche befreunden

Neue Wege in Sachen Glauben und Kirche beschreiten, eine Messe als abendfüllendes Event präsentieren und alt eingefahrene Muster über Bord werfen, so lautet das Motto der ICF, vertreten durch Rene und Ilana Schubert, die mit ihrem Programm schaffen, was so manche Kirche sich nur wünschen könnte, ein volles Haus zu haben. Die Ansichten und Ziele der ICF sind vielfältig: Talente fördern und bewusst einsetzen, Fortbildungskurse anbieten, Glauben leben und mit alteingesessenen Ritualen aufräumen. Ein Leitsatz der überkonfessionalen Freikirche heißt: „Kirche besteht nicht aus einem Gebäude, sondern aus Menschen!“

Mit Showacts zu Gott gelangen

Musik, Show, Gesang, kein Zwang und eine lockere Atmosphäre, sollen jungen Leuten den Glauben und die Kirche nahe bringen und aufzeigen,dass es viele Möglichkeiten gibt, ein Ziel zu erreichen. Die Macher der ICF setzen auf die Neugier der Jugend auf alles, was anders ist. Betrachtet man die volle Halle des Event Centers, so liegt der Erfolg des Konzepts auf der Hand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Kirche mal ganz anders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen