Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kindergärten: Keine Putz-Pflicht mehr

KindergärtnerInnen dürften nicht mehr zu Putztätigkeiten verpflichtet werden.
KindergärtnerInnen dürften nicht mehr zu Putztätigkeiten verpflichtet werden. ©BilderBox
Bregenz - Vorarlbergs KindergärtnerInnen starten mit einer Neuerung in den Herbst: Sie dürfen von den Gemeinden nicht mehr zur Grundreinigung verpflichtet werden. Für die Grünen ein positiver Schritt in Sachen Frühpädagogik.

Noch vor dem Sommer wurde im Landtag die Realisierung eines Lehrstuhls für Frühpädagogik an der Pädagogischen Hochschule einstimmig beschlossen. “Und jetzt fallen die verpflichtenden Grundreinigungsdienste der FrühpädagogInnen und sie können sich in den ihnen zur Verfügung stehenden Stunden ausschließlich der Arbeit für die Kinder widmen”, so Katharina Wiesflecker, Landtagsabgeordnete der Grünen, am Donnerstag.

Fachkräfte als Putzdienste zweckentfremdet

“Hochqualifizierte und vom Land mit bis zu 90 Prozent subventionierte Fachkräfte werden für Putzdienste zweckentfremdet, weil das für die Gemeinden billiger ist”, kritisiert Wiesflecker die ihren Angaben zufolge gängige Praxis in vielen Gemeinden.

Aufwertung des Berufsstandes

Als nächsten notwendigen Schritt sieht Wiesflecker eine Aufwertung des Berufsstandes sowie die Anerkennung des Kindergartens als erste Bildungseinrichtung: “KindergartenpädagogInnen gehören zu den ‘wirkmächtigsten’ PädagogInnen. Unter welchen Rahmenbedingungen sie arbeiten können und in welcher Qualität ist für die Kinder und uns als Gesellschaft von großer Bedeutung.”

Abstimmung im Landtag im Oktober

Der Antrag der Grünen zu diesem Entscheid wird erst in der ersten Herbstsitzung des Vorarlberger Landtags Anfang Oktober zur Abstimmung kommen. Nach Angaben von Wiesflecker wird Landesrat Stemer den Gemeinden wie Bürgermeistern jedoch bereits zuvor einen Erlass sowie neue Kindergarten-Personalkostenförderrichtlinien zukommen lassen. Dieser Erlass, in dem verankert wird, dass Kindergärtnerinnen keine Grundreinigungstätigkeiten mehr zu leisten haben, soll damit bereits mit Beginn des Kindergartenjahres seine Umsetzung finden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kindergärten: Keine Putz-Pflicht mehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen