AA

Kinderflohmarkt im „Lebensraum Bregenz“

Bregenz. Am Samstag konnte der schon traditionelle Kinderflohmarkt mit einer noch größeren Anzahl von Anbietern als in den vergangenen Jahren im Gelände des Lebensraum Bregenz durchgeführt werden.
Flohmarkt

Dabei wurden gut erhaltene Kindersachen angefangen von Bekleidung über Spielsachen bis hin zu diversen Medien wie Büchern, Zeitschriften, Videos, CD, CD-Rom und z.T. auch die dazugehörenden Geräte angeboten. Kinder und deren Eltern, die die Verkaufsambitionen ihrer Sprösslinge unterstützten, konnten ihre nicht mehr benötigten, oft nicht viel benutzten und gut erhaltenen Gegenstände privat verkaufen. Bei den angegebenen Preisen konnte auch noch gefeilscht und gehandelt werden, um für beide Seiten ein zufriedenstellendes Ergebnis zu gewährleisten. Die Kinder können dadurch sowohl erste Erfahrungen im Umgang mit selbstverdientem Geld als auch die Einschätzung des Wertes ihrer gehandelten Waren „am realen Markt“ nachvollziehen und ein Bewusstsein sowohl für die Wiederverwertbar- als auch die Wiederverwendbarkeit von Gebrauchtgegenständen bilden. Der nächste Flohmarkt findet im September dieses Jahres statt.

kw

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Kinderflohmarkt im „Lebensraum Bregenz“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen