Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinderbetreuung: Gute Beteiligung bei Umfrage

Auf fruchtbaren Boden gefallen ist das Projekt "Familiengerechte Gemeinde" auch in Mittelberg. Für die 4900 Einwohner ist Kinderbetreuung ein wichtiges Thema.

Um die Bedürfnisse und Wünsche zu erfassen, wurden Eltern eingeladen, einen mit Familienverband und Sozialausschuss ausgearbeiteten Fragebogen auszufüllen. Die beiden Mentoren Florian Gmeiner und Konrad Pfeffer sind mit der Teilnahme „sehr zufrieden“. Das Ergebnis: Kindergärten werden Tagesmüttern vorgezogen, mehr als 35 Prozent wünschen sich ein zeitlich breiteres und flexibleres Angebot von Seiten des Kindergartens. Was fehlt ist eine Betreuung für Schulkinder anschließend an den Unterricht. Damit sie ihren Sprössling gut versorgt wissen, würden Eltern im Durchschnitt dafür monatlich bis zu 32 Euro zahlen.

Kindergarten im Sommer geöffnet

„Von Seiten der Gemeinde wurde bereits auf einige Bedürfnisse reagiert“, erklären Pfeffer und Gmeiner. So ist einer der Kindergärten heuer erstmalig während der Sommersaison für sechs Wochen geöffnet. „Diese flexible Regelung ist für berufstätige Eltern eine große Entlastung“, so die beiden Mentoren. Die Weihnachtsferien in den Kindergärten werden von drei auf zwei Wochen verkürzt. Die Einrichtung eines ganztägigen Kindergartens scheiterte an der mangelnden Nachfrage. Aufgrund rückläufiger Geburten können in Hinkunft auch mehr Dreijährige in den Kindergarten aufgenommen werden, wodurch in der Spielgruppe Plätze frei werden. Eine Verbesserung wird es bei der Hausaufgabenbetreuung geben. Künftig werden zwei Lehrerinnen die Jugendarbeiterin bei der Betreuung unterstützen. Weiters wird überlegt, wie eine Schülerbetreuung anschließend an den Unterricht für Volksschüler gestaltet werden kann.

Am 10. Oktober soll zwischen 15 und 19 Uhr ein großes Kinderfest im Walserhaus stattfinden. Eltern können sich ausführlich zum Thema Kinderbetreuung informieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kinderbetreuung: Gute Beteiligung bei Umfrage
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.