Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinder schreiben im Literaturhaus

Spielerischer  Umgang mit der Sprache macht Spaß.
Spielerischer Umgang mit der Sprache macht Spaß. ©Evelyn Brandt
Kinderschreibwerkstatt

22 Schüler(innen) der dritten Klasse der Volksschule Rankweil besuchten mit ihrer Lehrerin Silvia Nesensohn das Literaturhaus. Die acht- bis neunjährigen Gäste wurden zum kreativen Schreiben in den Schreibsalon eingeladen.

In der Schreibwerkstatt des “Jungen Literaturhauses” hantieren und experimentieren Schülerinnen und Schüler mit Wörtern und Sätzen. Spielerische Schreibübungen leiten sie an, gewohnte Sprachpfade zu verlassen, Neues zu entdecken, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, Gegen-Sätze zu bauen. Sie erfahren viel über sich selbst und erleben, dass Schreiben ein spannendes Abenteuer ist.

Das Literaturhaus bietet Schulen Workshops zum Thema “Kreatives Schreiben” an. “Wer sich ausdrücken kann, kommt weiter und wer etwas lebendig darstellen kann, überzeugt”, sagt Workshopleiterin Evelyn Brandt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Kinder schreiben im Literaturhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen