Kinder machen Musiktheater

Bregenz - Ausgelassene ­Stimmung herrschte beim Fest des Kindes in Bregenz.
Fest des Kindes 2009
Begeisterter Bühnennachwuchs

In Anlehnung an das diesjährige Thema der Festspiele „Sinn und Sinnlichkeit“ stehen auch beim Fest des Kindes in der Volksschule Weidach die fünf Sinne im Mittelpunkt. Zweihundert Kinder starteten in die spannende Woche. Sie wurden in fünf Gruppen eingeteilt und besitzen jeweils einen sehr gut ausgebildeten Sinn. Die Supertaster, Fantastischseher, Extremschmecker, Megariecher und die Alleshörer begeben sich mit einem Boot auf die Reise zur magischen Insel, die sie durch ihren Supersinn aufspüren. Dort lebt eine Figur, die, wenn man sie zum Leben erweckt, die vier anderen Sinne stärkt und den Gruppen zu einem sechsten Sinn verhilft. Die Kinder erarbeiten mit ihren Betreuern und Workshopleitern nun ihre eigene Interpretation dieser aufregenden Bootsfahrt.

Fünf Einzelstücke

So entstehen fünf Theaterstücke, die dann am Ende zu einem Ganzen verschmelzen sollen. Das Bühnenbild und die Kostüme werden von den Kindern selbst hergestellt. Das bereitet den Jungschauspielern viel Freude: „Es gefällt mir super. Das Basteln hat mir heute am besten gefallen“, erzählen Katharina und Ariel. Auch Lea ist im Bastelfieber: „Ich spiele die Großmutter und habe schon meinen Kopfschmuck fertig.“

Hauptsache Spaß

Die von Musiker Simon Kräutler eigens für das Fest des Kindes komponierten Songs werden einstudiert und im Tanzworkshop entsteht eine Choreographie für das Gruppenlied. „Es wird alles sehr spielerisch erarbeitet, die Kinder haben nicht das Gefühl, dass sie arbeiten“, so Kräutler. Neben den vier Workshops, die gezielt für das Stück gemacht werden, gibt es noch einen fünften, der sich mit den fünf Sinnen befasst. „Die Kinder können hier zum Beispiel Gegenstände ertas­ten oder ihren Geruchssinn testen, passend zum Festspielthema“, erklärt Kräutler. Die Jungschauspieler haben nun bis Freitag Zeit, ihre Stücke zu proben, um dann am Samstag bei der Aufführung ihr Talent unter Beweis zu stellen. Sie werden hier von einer Band tatkräftig unterstützt. Die Aufführung findet am Samstag, 18. Juli, um 10 Uhr in der Volksschule Bregenz-Weidach statt. Der Eintritt ist frei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Kinder machen Musiktheater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen