Kinder in der Stadtgärtnerei

Manfred Breznik verstand es die Schüler für die Arbeiten in der Stadtgärtnerei zu begeistern.
Manfred Breznik verstand es die Schüler für die Arbeiten in der Stadtgärtnerei zu begeistern. ©Manfred Bauer
Stadtgärtnerei Feldkirch

Nofler Schülerinnen und Schüler besuchten zum Frühlingsbeginn die Stadtgärtnerei in Nofels.

Feldkirch. Aus Anlass des Projekts “Schule in der Gärtnerei” lädt Manfred Breznik, der Leiter der Stadtgärtnerei Feldkirch mit seinem Team, Schülerinnen und Schüler der Volksschulen zu einem Besuch ein. Die Schüler im Alter von sechs bis zehn Jahren sollen so diese vielfältige Welt des Gartenbaus entdecken. Rund 25 Nofler Volksschüler kamen aus diesem Grund kürzlich in die Stadtgärtnerei nach Nofels. Bei einem Rundgang durch die Anlage erlebten sie hautnah wie Pflanzen vermehrt und weiter kultiviert werden, die Grundlage eines erfolgreichen Gärtners.

Große Begeisterung

Überraschend groß war das Interesse, aber auch das schon vorhandene Wissen der Kinder über die Pflanzen, deren Pflege und ihre Schädlinge. Manfred Breznik mit seinem Team verstand es denn auch, den Schülern mit praktischen Übungen sowie Tipps und Tricks mehr Verständnis für die Pflanzenwelt zu vermitteln. Als Hausaufgabe sollen die Kinder, die von ihnen gesäten Pflanzen auch weiterhin bei ihrer Entwicklung beobachten. Doch nicht nur Lernen stand an diesem Vormittag in der Stadtgärtnerei auf dem Programm: Die Kinder durften mit einem Rasenmähertraktor einen Geschicklichkeitsparkur auf dem Gärtnereigelände durchfahren. “Viel Bewunderung und Interesse gab es bei den Kindern für das Überwinterungshaus, wo es Palmen, Zitronen, Orangen, usw. zu bestaunen gab”, freut sich Breznik. Für das Team seien, so Breznik weiter, diese Besichtigungen mit den Kindern immer ein sehr abwechslungsreiches und tolles Erlebnis. Abgeschlossen wurde der Schultag in der Stadtgärtnerei mit einer gemeinsamen Jause.

(Faktbox)
Das Team der Stadtgärtnerei Feldkirch besteht aus zehn Mitarbeitern, davon drei Lehrlinge.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr.

Zum Aufgabengebiet der Stadtgärtnerei gehören:
Instandhaltung und Neubepflanzung der städtischen Grünanlagen.
Blumenschmuck an öffentlichen Gebäuden, Denkmälern und Brunnen.
Baumkontrolle und – pflege
Pflanzenverkauf

Diese Arbeiten werden durch das Parkanlagenteam sowie durch beauftragte Fachbetriebe durchgeführt. Die dafür benötigten Pflanzen werden Großteils in der Stadtgärtnerei produziert und je nach Jahreszeit in unterschiedlichem Sortiment auch an Private zum Verkauf angeboten.
Die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei verfügen über ein breites Fachwissen und geben Ihnen gerne nützliche Tipps für Garten und Balkon.

Manfred Breznik verstand es die Schüler für die Arbeiten in der Stadtgärtnerei zu begeistern.

St. Magdalenagasse,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Kinder in der Stadtgärtnerei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen