Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kinder brauchen Grenzen, oder?

Dr. Angela Schiemer
Dr. Angela Schiemer ©Gemeinde

Lustenau. Am Dienstag, den 16. November, referiert Dr. Angela Schiemer im Großen Sitzungssaal des Rathauses zum Thema “Kinder brauchen Grenzen, … brauchen Kinder Grenzen?”.

Es sind interessierte Eltern herzlich zum kostenlosen Vortrag eingeladen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der IfS-Projekt- reihe “Kinder brauchen Antworten” statt. Ziel des Projektes ist es, Mütter und Väter, primär von Kindern bis vier Jahren, bei ihrer Erziehungsarbeit zu stärken und sie durch Angebote und aktuelle Informationen zu unterstützen. Ein wichtiger Bereich der Kindererziehung betrifft das Thema “Grenzen setzen”. Dieses Thema wirft viele Fragen auf und führt oft zu Verunsicherung bei den Eltern. Grenzen richtig setzen, definieren und durchziehen, heißt jedoch sich gegenseitig zu achten und zu respektieren.

Tipps für den Alltag
Schiemer ist Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Erwachsenenbildnerin und beschäftigt sich als Expertin mit der Thematik “Wie wichtig sind Grenzen für Kinder und Eltern?” Zudem spricht die sechsfache Mutter über Erfahrungen, beantwortet Fragen und gibt Tipps für die Umsetzung im Alltag.

Factbox:
“Kinder brauchen Grenzen, …brauchen Kinder Grenzen?” Dr. Angela Schiemer, Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenenbildnerin.
Dienstag, 16. November, 20 Uhr Großer Sitzungssaal,
Rathaus Lustenau, Rathausstraße 1
Eintritt ist frei.

Quelle: VN

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Kinder brauchen Grenzen, oder?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen