AA

Kind überfahren

Bei einem Unfall in Düns am Mittwoch Abend kam ein einjähriges Mädchen mit Schürfwunden davon. [16.9.99]

Am Mittwoch Abend verließ das kleine Mädchen aus Düns in
einem unbemerkten Augenblick das Haus und gelangte auf die vorbeiführende Gemeindestraße.

Auf der geschotterten, stark abfallenden Gemeindestraße stürzte das Mädchen genau in dem Moment, als ein 36-jähriger Mann
aus Düns mit seinem PKW von der Oberdorfstraße in die Gemeindestraße einbog.

Auf Grund der starken Straßenneigung konnte der Lenker das auf der Straße liegende Kind nicht sehen und überfuhr es. Dies geschah, zum großen Glück des Mädchens, ohne es mit den Reifen zu berühren.

Das Kleinkind erlitt Prellungen und Abschürfungen am Körper und wurde in das Landesunfallkrankenhaus Feldkirch eingeliefert.

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kind überfahren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.