AA

Kind rannte in Auto

Am Montag Vormittag ereignete sich in Lustenau ein Verkehrsunfall: Ein 4-jähriges Kind rannte in einen PKW. [14.12.99]

Am Montag Vormittag fuhr ein 67jähriger Pkw-Lenker aus Lustenau auf
der Maria-Theresien-Strasse in Richtung Ortsmitte.

Zur selben Zeit rannte ein 4-jähriges Kind aus Lustenau auf dem Gehsteig vorerst Richtung Kirche,
drehte dann um und rannte Richtung Ortsmitte.

Kurz nach dem Schutzweg bei
der Volksschule rannte der Bub plötzlich ohne Zurückzuschauen auf die
Fahrbahn und rannte auf den Pkw zu.

Der Pkw-Lenker konnte sein Fahrzeug trotz verringerter Geschwindigkeit nicht mehr anhalten.

Der Bub erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades.

(Bild: VN)

Mehr aus Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kind rannte in Auto
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.