Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kickl nicht erneut angeloben: So denken Vorarlberger darüber

©VOL.AT/Mayer
Bundespräsident Alexander van der Bellen würde Herbert Kickl nicht erneut als Innenminister angeloben. So denken Vorarlberger über die Aussage des Bundespräsidenten.
Kickl antwortet mit bösem Post
VdB würde Kickl nicht angeloben

Nach den Schlagzeilen und Enthüllungen rund um die Ibiza-Affäre würde Bundespräsident Van der Bellen Ex-Innenminister Herbert Kickl von der FPÖ nicht erneut als Innenminister angeloben.

Bei einer Umfrage am Marktplatz in Dornbirn waren die Vorarlberger sich nicht einig, ob diese Entscheidung richtig wäre. Während einige der Befragten Van der Bellens Entscheid befürworten, sehen ihn andere als überzogen und würden Kickl noch eine Chance als Innenminister geben wollen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kickl nicht erneut angeloben: So denken Vorarlberger darüber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen