Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kein Ticketkauf im Zug mehr

Ab 1. Februar ist auf 16 Strecken der ÖBB kein Ticketkauf im Zug mehr möglich. Auf den neuen Selbstbedienungsstrecken müssen die Fahrkarten vor Antritt der Reise gelöst werden.

Diese Regelung war im Dezember eingeführt worden, am Mittwoch endet die „Schonfrist“: Wer beim Schwarzfahren erwischt wird, muss 60 Euro zahlen. In Vorarlberg ist die Fahrkarte für die Strecke Bludenz – Bregenz – St. Margrethen – Lindau nicht mehr im Zug, sondern nur noch außerhalb am Fahrkarten-Automaten oder am besetzten Schalter zu erhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kein Ticketkauf im Zug mehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen