Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Köchin verletzte Gastwirt mit Messerstich

Bregenz - Eine 42-jährige Köchin eines Cafes in Bregenz hat am Samstagabend den Wirt des Hauses mit einem Jausenmesser attackiert und schwer verletzt.

Im Zuge einer Auseinandersetzung rammte die Frau dem 37-Jährigen das Messer rund fünf Zentimeter tief in die linke Hälfte des Brustkorbs. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion brach der Wirt sofort zusammen, es bestand aber keine Lebensgefahr. Die 42-Jährige war mit zwei Promille Alkoholgehalt im Blut stark alkoholisiert.

Laut Polizeiinspektion Bregenz handelt es sich bei der Köchin um die Frau des Geschäftspartners des 37-Jährigen, die das Lokal zu zweit führen. Worum sich der Streit am Samstagabend drehte, wurde nicht bekannt, es dürfte aber schon seit längerer Zeit Unstimmigkeiten gegeben haben. Die 42-Jährige habe völlig unvermittelt zugestochen, hieß es. Sie wird nach Abschluss der Erhebungen an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Köchin verletzte Gastwirt mit Messerstich
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.