Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Katholische Frauenbewegung mit vielfältigen Initiativen

Team der Katholischen Frauenbewegung
Team der Katholischen Frauenbewegung ©kuehmaier

Bregenz. Unter dem Jahresthema “Verantwortlich leben”- Heute gestalten wir das Morgen bietet die Katholische Frauenbewegung ein umfangreiches Seminar- und Vortragsprogramm.

Sich selbst etwas Gutes tun, um Gutes tun zu können, dazu laden die Seminarreihen der KFB Frauen jeden Alters ein. Im Basis-Seminar “Selbstbewusst Frau sein” sind folgende Themen vorgesehen: Bewusst selbst sein, Kommunikation, meine Gefühle, meine Herkunft – meine Zukunft, ich und mein Körper und mein Leben in Beziehungen. Durch Impulse, Austausch mit Frauen und Zeit für sich selbst, schöpfen die Teilnehmerinnen Kraft für ihr Frausein und ihre Persönlichkeitsentfaltung.
“Ein Tag für mich” bietet am 23. und 24 März die Möglichkeit in sich hineinzuhören und die eigenen Kraftquellen zu erspüren. Beim “Frauenaufbruch” feiern Frauen einen mutmachenden und stärkenden Gottesdienst zum Thema: Leben in Fülle, der am 16. April um 17.30 in Andelsbuch stattfindet.
(Quelle: KFB)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Katholische Frauenbewegung mit vielfältigen Initiativen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen