AA

Karrenerklimmen auf schnellen Sohlen

Fabrizio und Luca feierten Premiere beim Karrenlauf, Kollege Stefan Keckeis als Routinier ging am Ende wieder als Sieger hervor.
Fabrizio und Luca feierten Premiere beim Karrenlauf, Kollege Stefan Keckeis als Routinier ging am Ende wieder als Sieger hervor. ©cth
Karrenerklimmen auf schnellen Sohlen

Der 8. Internationale Sparkassen Karrenlauf lockte wieder zahlreiche Läufer nach Dornbirn.

Dornbirn. Fabrizio und Luca Wohlgenannt haben im Vorfeld schon fleißig mit dem Opa geübt. Während Luca schon fast ein alter Hase beim Karrenlauf ist – der Knirps war vergangenes Jahr bereits mit von der Partie – feiert sein jüngerer Bruder als jüngster Teilnehmer heuer seine Premiere. Der Fünfjährige hat sich viel vorgenommen und gibt sich recht lässig und zuversichtlich: “I bin mit d´m Opa scho a paar mol uf´n Karre grennt”, erklärt er motiviert. Ein Routinier beim bereits 8. Internationalen Karrenlauf ist dagegen Kollege Stefan Keckeis, der als Berglaufprofi natürlich jedes Jahr teilnimmt und auch heuer wieder mit dem Tagessieg Richtung Tal zurückkehrte. “Wir freuen uns, dass sich auch in diesem Jahr wieder 70 Rennbegeisterte Teilnehmer am Start versammelt haben. Allen wünschen wir einen guten Lauf und natürlich tolle Zeiten”, betonte Kurt Zündel vom SC-Gütle, der wieder als perfekter Organisator glänzte. Bei herrlichen und sommerlichen Temperaturen fiel um punkt 18.00 Uhr der Startschuss und ein Schwarm ehrgeiziger Sprinter machte sich auf, um Dornbirn´s Hausberg schnellstmöglich zu erklimmen. Über einen Preis durften sich schlussendlich neben den Tagessiegern Stefan Keckeis und Karin Freitag (Tagessiegerin) alle freuen. Jeder Teilnehmer erhielt eine Medaille und ein Handtuch. Dies erwies sich mehr als nützlich, denn der Spätsommer brachte auch die Profis ins Schwitzen. Mit einer Ausnahme: Die beiden Wohlgenannt-Junioren Fabrizio und Luca blieben ganz cool und gratulierten im Ziel ihrem großen Vorbild Stefan Keckeis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Karrenerklimmen auf schnellen Sohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen