Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kanton St. Gallen verschärft Corona-Maßnahmen

Im gesamten Kanton St. Gallen gelten ab Samstag verschärfte Corona-Maßnahmen.
Im gesamten Kanton St. Gallen gelten ab Samstag verschärfte Corona-Maßnahmen. ©romanrieger auf PixaBay
Der Kanton St. Gallen führt aufgrund der Corona-Situation in der Schweiz neue Maßnahmen ein. Bei privaten Veranstaltungen und in Bars und Clubs.

Die Maßnahmen gelten ab Samstag, den 17. Oktober, bis vorläufig 31. Dezember 2020.

Eine Maskenpflicht gilt ab Gruppen von 30 Personen und es herrscht Sitzpflicht bei der Konsumation in Lokalen.

Tanzverbot und Sitzpflicht

In Clubs, Bars und Konzertlokalen darf damit im Kanton St. Gallen nur noch im Sitzen konsumiert werden - Tanzen ist verboten. Eine Maskenpflicht gilt bei Veranstaltungen mit über 30 Personen sowie generell für das Gastropersonal.

Das Tanzverbot gilt in öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Betrieben sowie an öffentlichen Veranstaltungen, insbesondere in Clubs, Diskotheken, Tanzlokalen, Salsaclubs und Bars.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schweiz
  • Kanton St. Gallen verschärft Corona-Maßnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen