Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kanalnetz wird laufend kontrolliert

ARA Bregenz wird laufend modernisiert
ARA Bregenz wird laufend modernisiert

Seit geraumer Zeit wird die Funktionalität des Bregenzer Kanalisationssystem abschnittsweise kontrolliert. Den Auftrag für eine weitere Etappe hat jetzt der Stadtrat am 9. März 2010 gegeben. Wie Bürgermeister DI Markus Linhart nach der Sitzung mitteilte, würden dafür immerhin knapp 75.000 Euro netto ausgegeben.

Die Stadt hat in den zurückliegenden Jahren immense Beträge in die städtische Abwasserbeseitigung investiert. Der Großteil davon entfiel auf die laufende Modernisierung der Kläranlage, die mittlerweile schon seit 44 Jahren in Betrieb ist.

Mit seiner ARA “Isel” war Bregenz die erste Vorarlberger Gemeinde mit 100-%-iger Erfassung und vollbiologischer Reinigung von Abwässern aus Haushalten und Betrieben. Und die Sammler und Kanäle, die von der Stadt mit hohem Aufwand überprüft und gegebenenfalls erneuert werden, sind das Rückgrat der Abwasserbeseitigung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Kanalnetz wird laufend kontrolliert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen