Kanalarbeiten in der Annagasse

Bis Ende November sollen alle Bauarbeiten abgeschlossen sein.
Bis Ende November sollen alle Bauarbeiten abgeschlossen sein. ©Laurence Feider
Kanalbauarbeiten Annagasse

Vor kurzem wurden die Straßenbauarbeiten in der Annagasse aufgenommen.

Dornbirn. Aufgrund des altersbedingten schlechten Bauzustandes werden heuer die Kanäle in der Adolf-Rhomberg-Straße und in der Annagasse in zwei Bauetappen erneuert. Bauabschnitt eins in der Adolf-Rhomberg-Straße wurde, bis auf die Auftragung des Deckbelages, bereits im Sommer abgeschlossen. Mit Schulanfang wurden die Arbeiten bei Abschnitt zwei in der Annagasse in Angriff genommen. Die Kanalanlage wird als qualifiziertes Mischsystem ausgeführt. Dabei werden die Deckwässer der umliegenden Häuser und teilweise auch die Straßenwässer versickert. Derzeit wird an den Sickerschächten für die Straßenwässer gearbeitet. In weiterer Folge werden auch der Unterbau der Straße und die Beleuchtung in der Annagasse erneuert.

Im Zuge der Bauarbeiten wurde auch die Gartenmauer des angrenzenden Bundesgymnasium Dornbirn abgetragen und die Feuerwehrzufahrt breiter gestaltet. Als letzte Etappe der Straßenbauarbeiten erfolgt nach Anbringen der Tragschicht, das Auftragen des Deckbelages, der zeitgleich in der Adolf-Rhomberg-Straße und in der Annagasse aufgetragen wird. Mit einem Abschluss sämtlicher Bauarbeiten kann bis ca. Ende November gerechnet werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Kanalarbeiten in der Annagasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen