Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kanadische Polizei verhindert "Massen-Erschießung"

Drei Personen im Alter zwischen 23 und 17 Jahren festgenommen
Drei Personen im Alter zwischen 23 und 17 Jahren festgenommen ©AP
Die kanadische Polizei hat am Freitag nach eigener Darstellung eine "Massen-Erschießung" von Menschen in der Öffentlichkeit in Halifax verhindert. Drei Personen im Alter zwischen 23 und 17 Jahren seien festgenommen worden, ein vierter Verdächtiger sei tot in seiner Wohnung aufgefunden worden, berichtete der Sender CTV.

Nach dem Kenntnisstand der Polizei hatten mindestens zwei der Verdächtigen beabsichtigt, am Samstag zahlreiche Besucher einer nicht näher genannten Veranstaltung und anschließend sich selbst zu erschießen. Ein religiöser oder politischer Grund der beabsichtigten Tat wurde von der Polizei ausgeschlossen, auch eine Verbindung der Festgenommenen zu einer terroristischen Gruppe sei nicht bekannt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kanadische Polizei verhindert "Massen-Erschießung"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen