AA

Kanada: Kleinflugzeug notgelandet

Mit einer riskanten Notlandung im Zentrum der kanadischen Großstadt Montreal hat der Pilot eines Kleinflugzeugs sich und seine Besatzung gerettet.

Die Maschine vom Typ Cessna meldete kurz nach dem Start von einem Flughafen im Umland der Metropole Probleme. Der Pilot entschloss sich zu einer Landung auf der zu dieser Zeit glücklicherweise wenig befahrenen Parc Avenue in der Innenstadt.

Die Maschine mit zwei Erwachsenen und einem Kind an Bord kam nach etwa 400 Metern zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Lediglich an der Cessna entstand Sachschaden, als sie am Straßenrand einen Pfosten streifte. Nach Angaben der Polizei soll nun untersucht werden, ob der Pilot wegen eines technischen Problems notlanden musste, oder ob die Maschine nicht aufgetankt war.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kanada: Kleinflugzeug notgelandet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen